Abu El Abbas Moschee

Abu El Abbas Moschee

Die Abu El Abbas Moschee ist in Ägypten in der Stadt Alexandria sehr beliebt und berühmt. Die Ägypter weihten diese Moschee dem heiligen Sufi Abul-Abbas al-Mursi aus Spanien, der im 13. Jahrhundert lebte. In seinen letzten Jahren zog er nach Alexandria. Der vollständige Name dieses Sufi lautet Shahab ad-Din Abu-l-Abbas Ahmad ibn Umar ibn Muhammad Al-Ansari Al-Mursi. Abu El Abbas ist einer der vier religiösen Männer, die in Ägypten hoch verehrt werden. Seine Schriften waren äußerst verbreitet und für alle Menschen in Ägypten von erheblicher Bedeutung. Mursi ist dank seiner Arbeit und Popularität ein bekannter Name im Land geworden.

Lage der Abu El Abbas Moschee

Die Moschee befindet sich in der Region Alexandria in Anfushi. 1307 errichtete es ein muslimischer Prediger unweit der Qaitbay-Festung. Das Grab befand sich über dem Grab eines Sufi-Scheichs in der Nähe des Hafens von Alexandria im östlichen Teil. Der Standort der Moschee hat eine alte Geschichte. 1307 besuchte ein sehr mächtiger und wohlhabender Kaufmann das Grab von Al-Mursy Abul-Abbas in Alexandria. Bis dahin wies er seine treuen Untertanen an, ein Mausoleum und eine große Kuppel über dem Grab zu bauen. Er finanzierte den gesamten Bau und bezahlte das Gehalt des örtlichen Imams. Dank dieses Händlers bauten die Ägypter eine wundervolle Moschee mit einem kleinen quadratischen Minarett. Diese Moschee hat einen Sarg, der auf der rechten Seite installiert ist. Es war genau der Wallfahrtsort für die meisten Muslime von Marokko nach Ägypten, während sie nach Mekka und zurück reisten.

Restaurierung der Moschee

Ende des 15. Jahrhunderts wurde diese Moschee völlig unbrauchbar und zerstört. Zu dieser Zeit gab der neue Herrscher von Alexandria Anweisungen zum Bau eines religiösen Gebäudes. Außerdem errichtete er sich unweit von Abu-Abbas ein Mausoleum. Später begruben sie ihn dort nach seinem Tod. Die nächste Restaurierung der Moschee erfolgte 1596, nachdem der Scheich sie besucht und beschlossen hatte, an diesen Stellen ein Grab wieder aufzubauen. 1863 wurde die Moschee erneut für verschiedene Gottesdienste ungeeignet. Wieder war es baufällig. Später begann einer der bekanntesten islamischen Architekten, das Gebäude zu restaurieren. Zunächst gab er Anweisungen, die meisten Häuser, die diesen Ort umgaben, abzureißen, und nachdem er einen großen Raum frei gemacht hatte, nahm er die vollständige Restaurierung des Gebäudes in Angriff.

Die Architektur der Abu El Abbas Moschee

Viele Jahrzehnte später, in den 40er und 50er Jahren des 20. Jahrhunderts, wurde dieses Gebäude vollständig rekonstruiert. Sie erhöhten die Mauern um etwa 23 Meter. Außerdem machten sie die Dekoration zu einem hervorragenden Steinminarett, das sich in der Nähe im südlichen Teil befindet und auf eine Höhe von 73 Metern angehoben wurde. Es besteht aus vier Abschnitten.

Der erste Abschnitt, ungefähr 15 Meter hoch, ist quadratisch. Während das zweite ein vier Meter hohes Achteck ist. Der dritte Abschnitt ist 15 Meter, Sechseck. Der vierte Abschnitt ist jedoch rund und 3,25 Meter hoch.

Die Oberseite ist vollständig mit Messing bedeckt und hat ein sichelförmiges Dekor. Diese Moschee hat zwei Eingänge. Vom nördlichen Teil öffnet sich ein Blick auf den Platz und führt zur angrenzenden Straße zum Königspalast. Der östliche Teil hat auch Zugang zum Platz. Es hat Granitsteintreppen, die zu den Ausgängen führen.

Der wichtigste innere Teil der Moschee ist ein Achteck mit einer Seitenlänge von 22 Metern, das mit Mosaikplatten und Kunststein verziert ist. Die Oberseite der Decke wird von sechzehn Säulen getragen. Diese Säulen bestehen aus italienischem Granit und sind zu Bögen zusammengefasst. Ihre Höhe beträgt 17 Meter. Alle oberen Teile sind mit traditionellen arabesken Gemälden verziert. Der Boden besteht aus weißem Marmor, während die äußeren Kuppeln Sonnenlicht erhalten und den gesamten Raum beleuchten. Die Türen sind riesig, ihre Höhe beträgt 6,5 Meter. Die Rahmen an den Fenstern und Handläufen bestehen aus seltenen Holz- und Walnussarten. Alle Säulen sind mit kufischen Schriften verziert.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.