Parasailing

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Zeigt alle 2 Ergebnisse

In Ägypten sind Wassersportarten an der Küste des Roten Meeres weit verbreitet. Touristen, die in den Ferienorten Sharm El-Sheikh, Hurghada und Marsa Alam Urlaub machen, können die verschiedenen Wassersportarten ausüben. Parasailing ist eine der Wassersportarten in diesen Resorts. Touristen bevorzugen es so sehr. Wir definieren Parasailing als eine Freizeit-Kite-Aktivität, bei der eine Person hinter einem Fahrzeug gezogen wird, während sie an einem speziell entwickelten Baldachinflügel befestigt ist, der einem Fallschirm ähnelt. Diese Baldachinflügel werden als Parasailing bezeichnet. Normalerweise bevorzugen Touristen das Boot, um diese Aktivität durchzuführen, da es hoch über dem Meer fliegen kann.

Während des Parasailings wird der Pilot mit dem Gurt am Parasailing befestigt. Im Gegenzug muss das Parasailing über das Abschleppseil mit dem Boot verbunden werden. Das Boot fährt dann los und trägt sowohl die Parasailing-Flügel als auch den Piloten in die Luft. In diesem Prozess hat der Fallschirm nur wenig oder gar keine Kontrolle über den Fallschirm. Die Aktivität ist in erster Linie eine lustige Fahrt und ein freudiges Abenteuer