Ägyptische Städte

Ägyptische Städte

Wenn wir uns die Karte von Ägypten ansehen, können wir feststellen, dass die meisten ägyptischen Städte, Gouvernements und Städte entlang des Nils liegen. Ägypten hat mehr als 200 Städte mit mehr als 15.000 Einwohnern.

Verwaltungseinheiten in Ägypten

Administrativ ist Ägypten in 27 Gouvernements aufgeteilt. Dementsprechend verwaltet ein Gouverneur, den der Präsident Ägyptens ernennt, jede Provinz.

  • Assuan.
  • Asyut.
  • Al-Bahr Al-Ahmar (Rotes Meer).
  • Al-Buhayrah.
  • Port Said.
  • Kairo.
  • Dakahlie.
  • Damiette.
  • Fayyum.
  • Al-Gharbiyyah.
  • Alexandria.
  • Ismailia.
  • Süd-Sinai.
  • Nord-Sinai.
  • Gizeh.
  • Kafr El-Shaykh.
  • Matruh.
  • Al-Minufiyyah.
  • Al-Minya.
  • Und Al-Qaljubiyyah.
  • Qena.
  • Al-Sharqiyyah.
  • Sohag.
  • Suez.
  • Luxor.
  • Auch Al-Wadi Al-Jadid.

Gouvernement Assuan

Das Gouvernement Assuan ist eine der ägyptischen Städte und Gouvernements. Dieses Gouvernement liegt im äußersten Süden des Landes in Oberägypten und seine Hauptstadt ist Assuan. Dieses Gouvernement grenzt im Norden an Luxor, im Osten an das Gouvernement Al-Bahr Al-Ahmar (Rotes Meer), im Westen an das Gouvernement New Valley und im Süden an den nördlichen Bundesstaat Sudans.

Al Bahr Al Ahmar Gouvernement

Das Gouvernement Al Bahr Al Ahmar ist das größte Gouvernement Ägyptens. Es breitet sich entlang der Küste des Roten Meeres aus und umfasst einen Großteil der östlichen Wüste. Sein Name bedeutet „Rotes Meer“. Aus diesem Grund finden Sie es möglicherweise unter dem Namen „Red Sea Governorate oder Red Sea City“. Es erstreckt sich von ungefähr 29° nördlicher Breite südwärts bis zur Grenze des Sudan. Im Westen wird es von einer flachen Wüste begrenzt. Die Natur des Landes in diesem Gouvernement scheint eine kahle Wüste zu sein. Es umfasst etwa ein Fünftel der Gesamtfläche Ägyptens.

Die nördliche Grenze von Al-Bahr al-Ahmar liegt in der Nähe des südlichen Extrems des Dschalala-al-Bahriyyah-Hochlands. Dieses Hochland erreicht im Süden des Gouvernements Suez eine Höhe von 1.275 Metern. Die nächste Gruppe in Richtung Süden ist das Al-Jalalah al-Qibliyyah-Hochland, das einen Gipfel von 1.475 Metern erreicht. Gleich westlich-nordwestlich dieses Gipfels liegt das christliche Kloster St. Antonius. Auf der anderen Seite der Bergkette im Südosten befindet sich das Kloster St. Paul. Bitte beachten Sie, dass diese beiden berühmten christlichen Klöster in der Stadt Zaafarana existieren.

Gouvernement Kairo

Das Gouvernement Kairo erstreckt sich 25 km entlang des Westufers des Nils in Ägypten. Das Gouvernement Al-Qalyubiah grenzt im Norden an dieses Gouvernement. Gleichzeitig grenzt es im Süden an das Gouvernement Gizeh und im Osten an das Gouvernement Suez. Der Nil liegt westlich von Kairo.

Gouvernement Faiyum

Faiyum ist eines der 27. Gouvernements Ägyptens. Es liegt 100 Kilometer südwestlich von Kairo, mitten in Ägypten.

Das Gouvernement Al Faiyum ist aufgrund seiner strategischen Lage eine der ältesten Städte Ägyptens. Es hat einen Namen mit verschiedenen Schreibweisen im Englischen, z.B. Fayum, Faiyum oder Al Faiyūm. Dieses Gouvernement ist eine von sieben Oasen Ägyptens. Aus diesem Grund genießt es das ganze Jahr über gemäßigtes Wetter. Außerdem beherbergt es mehrere Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen von Pharaon, Griechisch-Römisch, Koptisch und Islam. Die Natur dieser Stadt ist wunderbar, mit Dünen, Palmen, Seen und Tälern, wilden Tieren und Vogelarten. Ohne Zweifel ist es ein Land der unberührten Natur und der tiefen Geschichte! Es ist ein Ort, den es zu entdecken lohnt!

Gouvernement Süd-Sinai

Das Gouvernement Süd-Sinai befindet sich in der südlichen Hälfte der Sinai-Halbinsel in Ägypten. Dieses Gouvernement liegt mit Ausnahme seines nördlichen Teils am Roten Meer. Bemerkenswert ist, dass es eine lange Küste am Roten Meer hat – den Golf von Aqaba im Osten und den Golf von Suez im Westen. Gleichzeitig grenzt es im Norden an das Gouvernement Nord-Sinai. Außerdem nimmt es die Form eines Dreiecks an, wenn es auf der Karte betrachtet wird.

Gouvernement Qena

Das Gouvernement Qena erstreckt sich über 168 km entlang des Nils. Es liegt 577 km südlich von Kairo. Wenn wir uns die Karte von Ägypten ansehen, werden wir feststellen, dass das Gouvernement Sohag im Norden an Qena grenzt. Im Süden grenzt es dagegen an das Gouvernement Luxor. Außerdem grenzt es im Osten an das Gouvernement Al-Bahr Al-Ahmar (Rotes Meer) und im Westen an das Gouvernement New Valley.

Gouvernement Sohag

Das Gouvernement Sohag erstreckt sich über 125 km entlang des Nils und ist 467 km von Kairo entfernt. Wenn wir uns die Karte von Ägypten ansehen, können wir feststellen, dass das Gouvernement Assiut es im Norden grenzt. Gleichzeitig grenzt es im Süden an das Gouvernement Qena. Außerdem grenzt Sohag im Osten an das Gouvernement Al-Bahr Al-Ahmar (Rotes Meer) und im Westen an das Gouvernement New Valley.

Gouvernement Luxor

Das Gouvernement Luxor erstreckt sich über 110 km entlang des Nils und ist 635 km von Kairo entfernt. Geographisch umreißt Luxor Qena im Norden und Assuan im Süden. Außerdem grenzt es im Osten an das Gouvernement Al-Bahr Al-Ahmar (Rotes Meer) und im Westen an das Gouvernement New Valley.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.